WillkommenNeue angehende HBL an der Akademie

Am 7. September 2015 haben sich 13 junge Frauen auf den Weg gemacht, um im Schloss als Hauswirtschaftliche Betriebsleiterin ausgebildet zu werden. Sie bringen alle eine Grundausbildung als Hauswirtschafterin oder hauswirtschaftliche Assistentin mit und werden mit dem Schuljahr 2015/2016 erstmals nach einem Modell ausgebildet. Dies bedeutet beispielsweise, dass bei einer Gesamtausbildungszeit von 2,5 Jahren eine stärkere Betonung der beruflichen Praxis - auch in externen Betrieben - stattfindet.
HERZLICH WILLKOMMEN in Kupferzell und eine erfolgreiche Ausbildungszeit.

ErsthelferHBL-Schülerinnen werden ausgebildet

Nach einer anstrengenden Prüfungswoche ging es weiter mit einem zweitägien Kurs, durchgeführt vom DRK-Kreisverband. Die Atmosphäre war etwas gelöster als bei den schriftlichen Prüfungen, aber dennoch wurde die Problematik ernsthaft angegangen. Die Schülerinnen frischten vorhandene Kenntnisse auf und festigten ihr Wissen in Theorie und Praxis. Stabile Seitenlage, Herzdruckmassage (Foto), Verbände, ... wurden geübt. Ein Lehrer, der sein Auto auf dem Parkplatz abstellen wollte, wurde kurzerhand als Verunfallter behandelt. Was bei Verbrennungen oder Verätzungen zu tun ist, stand ebenso auf dem Programm. Die Räumlichkeiten der Schule (z. B. Küche) boten dafür das perfekte Übungsumfeld.

Anschrift/Kontakt

Akademie für Landbau und Hauswirtschaft Kupferzell
Schlossstraße 1
74635 Kupferzell

Telefon: 07944 9173-0

Telefax: 07944 9173-54

E-Mail:
info@akademie-kupferzell.de