Meister/-in der Hauswirtschaft

Der berufsbegleitende Lehrgang zur Vorbereitung auf die Meisterprüfung in der Hauswirtschaft findet in Teilzeit einmal wöchentlich über 20 Monate statt. Inhalt ist die gezielte Hinführung zur Meisterprüfung in der Hauswirtschaft.

Da die Teilnehmenden aus verschiedenen Landesteilen kommen, wird eine hybride Teilnahme am Unterricht angeboten. Das bedeutet, dass der Unterricht grundsätzlich in Präsenz an der Schule stattfindet, eine digitale Zuschaltung über ein Videokonferenzsystem aber jederzeit möglich ist. Dies kommt insbesondere Frauen in der Familienphase zugute, da die verschiedenen Herausforderungen des familiären und beruflichen Alltags so deutlich besser mit den schulischen Anforderungen vereinbar sind.

Zuständig für die Meisterprüfung (Zulassung, Durchführung) der Lehrgangsteilnehmer/-innen ist das Regierungspräsidium in Tübingen.

Zugangsvoraussetzung

  • abgeschlossene Ausbildung HW + 2 Jahre Berufspraxis

oder

  • mindestens 5 Jahre einschlägige Berufspraxis mit Fach- und Führungsaufgaben

Dauer

  • Berufsbegleitender Lehrgang
  • Unterricht findet 1 mal wöchentlich über 20 Monate statt

Unterrichtsinhalt

  • Die Unterrichtsinhalte orientieren sich an den Inhalten der Meisterprüfung Hauswirtschaft

 


Abschlussprüfung

Drei Prüfungsteile mit folgenden Prüfungsleistungen:

  • Hauswirtschaftliche Versorgungs- und Betreuungsleistungen
  • schriftliche Prüfung (180 Min.)
  • Arbeitsprojekt über eine Dauer von 6 Monaten im betrieblichen Kontext schriftlich darlegen und umsetzen
  • Präsentation des Projekts und Prüfungsgespräch (60 Min.)
  • Betriebs- und Unternehmensführung
  • schriftliche Prüfung (180 Min.)
  • Situationsaufgabe (180 Min. Vorbereitung), bei der die Haushalts- und Unternehmenssituation eines fremden Betriebes analysiert und beurteilt
  • Prüfungsgespräch (60 Min.) vorgestellt wird
  • Berufsausbildung und Mitarbeiterführung
  • schriftliche Prüfung (180 Min.)
  • praktischer Teil mit der Durchführung einer  schriftlich geplanten Ausbildungseinheit (60 Min.)
  • Prüfungsgespräch (30 Min.)

Abschluss

  • Meister/-in der Hauswirtschaft

Daten zur Anmeldung


Berufliche Perspektiven

Fach- und Führungskraft in den Bereichen:

  • Hauswirtschaftliche Versorgungs- und Betreuungsleistungen
  • Betriebs- und Unternehmensführung
  • Berufsbildung und Mitarbeiterführung

 


Kontakt

Schloßstraße 1

74635 Kupferzell

E-Mail: info@alhku.de

Telefon: 07944 91730

Öffnungszeiten Sekretariat

Montag 07:30 - 13:00
Dienstag 07:30 - 13:00
Mittwoch 07:30 - 13:00
Donnerstag 07:30 - 16:00
Freitag 07:30 - 12:00