Techniker/-in für Landwirtschaft


neu ab 2024 an der alh

Schnell sein lohnt sich - Die ersten neun Anmeldungen erhalten einen Gutschein für das Wohnheim oder die Mensa !

Im September 2024 startet der Jahrgang zum/-r Techniker/-in in der Landwirtschaft an der ALH Kupferzell.

Jetzt schnell sein und einen der begehrten Plätze sichern. Die ersten neun Studierenden erhalten einen Gutschein für das Wohnheim oder die Mensa.



Die Weiterbildung zum/zur Techniker/-in für Landwirtschaft ist auf zwei Jahre in Vollzeit ausgelegt. Sie beinhaltet neben betriebswirtschaftlichen und produktionstechnischen Aspekten in der Landwirtschaft auch weiterführende Fächer wie berufsbezogenes Englisch, Mathematik und Betriebliche Kommunikation. Die Studierenden werden neben der Führung eines eigenen landwirtschaftlichen Betriebes auch für andere Berufe in Beratung, Versuchswesen, Agrarhandel, Lohnunternehmen, Verbänden oder in der Verwaltung vorbereitet.

Zugangsvoraussetzung

  • Mindestens Hauptschulabschluss
  • Berufsschulabschluss
  • Bestandene Abschlussprüfung in einschlägigem grünen Beruf

Bei Erfüllung folgender Voraussetzungen ist der Einstieg in das zweite Jahr ab 2025 möglich:

  • Hochschul- oder Fachhochschulreife und eine landwirtschaftliche Berufsausbildung
  • bestandene Meisterprüfung im Bereich Landwirtschaft und mittlerer Bildungsabschluss

Dauer

  • Mindestens 2400 UE, knapp 3 Jahre inklusive 1 Jahr Praktikum (vor, zwischen und/oder nach der Schulzeit)

Unterrichtsinhalt

  • Arbeitsprojekte
  • Fachexkursionen
  • Bauernschulkurs
  • Betriebsbeurteilungen
  • Berufswettbewerb
  • Lehrlingsunterweisung
  • Anbauversuche

Abschlussprüfungen

Schriftlich:

  • Betriebliche Kommunikation
  • Berufsbezogenes Englisch
  • Tierische Produktion
  • Pflanzliche Produktion
  • Unternehmensführung

Mündlich:

  • Ein bis zwei Fächer mit der Möglichkeit der Anmeldung für zwei weitere Fächer

Facharbeit:

  • Schriftliche Ausarbeitung einer Facharbeit in einem Zeitraum von sechs Monaten
  • Verteidigung der Facharbeit vor Prüfungsausschuss und ggf. Fachpublikum

Abschluss

  • Staatlich geprüfte/-r Techniker/-in für Landwirtschaft
  • Erlangung der Fachhochschulreife
  • Besuch des Moduls "Berufs- und Arbeitspädagogik" und Bestehen von theoretischer und praktischer Prüfung  führt zur Ausbildereignung

Daten zur Anmeldung

Bewerbungsschluss ist der 15.05.2024 für den Schulstart am 09.09.2024.


Berufliche Perspektiven

  • Leitung eines landwirtschaftlichen Betriebes oder Anstellung als Betriebsleiter
  • Tätigkeit im vor- und nachgelagerten Bereich der Landwirtschaft
  • Beratung im landwirtschaftlichen Umfeld
  • Führung oder Mitarbeit in einem Lohnunternehmen
  • Tätigkeit in der Landwirtschaftsverwaltung
  • Versuchswesen
  • Agrarhandel
  • Landwirtschaftliche Organisation

Stundentafel Techniker/-in an der ALH


Kontakt

Schloßstraße 1

74635 Kupferzell

E-Mail: info@alhku.de

Telefon: 07944 91730

Öffnungszeiten Sekretariat

Montag 07:30 - 13:00
Dienstag 07:30 - 13:00
Mittwoch 07:30 - 13:00
Donnerstag 07:30 - 16:00
Freitag 07:30 - 12:00